Um ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können, verwendet diese Seite Cookies. (Was sind Cookies?) Durch die Nutzung von sured.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Main

Philosophie

Das schauerlichste Übel also, der Tod, geht uns nichts an, denn während wir
existierenDefinition von Existenz: Das universelle Vorhandensein einer physikalischen oder einer geistigen Sache bzw. einer Wesenheit. Sie ist die Ursache für alles Andere und liegt allem Anderen zu Grunde.
, ist der Tod nicht da, und wenn der Tod da ist, existieren wir nicht mehr.



Epikur

Kostenloser Download - Zitatsignatur:

BBCode:

[b][i][url=http://www.citation.sured.info/epikur-philosophie-de-700.php]Das schauerlichste Übel also, der Tod, geht uns nichts an, denn während wir existieren, ist der Tod ... (Epikur)[/url][/i][/b]
HTML-Code:

<b><i><a href="http://www.citation.sured.info/epikur-philosophie-de-700.php" target="_blank">Das schauerlichste Übel also, der Tod, geht uns nichts an, denn während wir existieren, ist der Tod ... (Epikur)</a></i></b>