Um ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können, verwendet diese Seite Cookies. (Was sind Cookies?) Durch die Nutzung von sured.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Main

Charakter

Die sittliche Erziehung ist so wichtig, weil der
MenschDefinition von Mensch: Homo Sapiens Sapiens. Ein höheres Säugetier aus der biologischen Ordnung der Primaten. Laut Bezeichnung vernunftsfähig.
, der bloß intellektuell gebildet ist, ohne von der Tugend etwas zu
wissenDefinition von Wissen: Gesicherte Erkenntnis wird als Wissen betrachtet. Dabei kann eine Erkenntnis nie als absolut gesichert angesehen werden, sondern nur als über sinnvolle Zweifel erhaben.
, schnell zum ungerechtesten und wildesten aller Wesen ausartet, eben weil ihm
seinDefinition von Existenz: Das universelle Vorhandensein einer physikalischen oder einer geistigen Sache bzw. einer Wesenheit. Sie ist die Ursache für alles Andere und liegt allem Anderen zu Grunde.
überlegener
VerstandDefinition von Verstand: Das Vermögen zu denken, also statt nur konkrete Gegenstände, auch abstrakte Prinzipien geistig zu betrachten.
nun mehr Waffen in die Hand
gibtDefinition von Existenz: Das universelle Vorhandensein einer physikalischen oder einer geistigen Sache bzw. einer Wesenheit. Sie ist die Ursache für alles Andere und liegt allem Anderen zu Grunde.
, anderen zu schaden.



Aristoteles

Kostenloser Download - Zitatsignatur:

BBCode:

[b][i][url=http://www.citation.sured.info/aristoteles-charakter-de-1277.php]Die sittliche Erziehung ist so wichtig, weil der Mensch, der bloß intellektuell gebildet ist, ohne v... (Aristoteles)[/url][/i][/b]
HTML-Code:

<b><i><a href="http://www.citation.sured.info/aristoteles-charakter-de-1277.php" target="_blank">Die sittliche Erziehung ist so wichtig, weil der Mensch, der bloß intellektuell gebildet ist, ohne v... (Aristoteles)</a></i></b>